Blusen

5 Produkte

  • 402-000-Puffärmelbluse_seite
    hellblauhellblau
    3436384042
    Auswahl zurücksetzen

    Eine breite schwarze Samtborte schlingt sich hier um die Schultern, die vorne und hinten in einem tiefen V-Ausschnitt zusammen läuft. Die Ballonärmel sind aus fließendem Chiffon und werden am Handgelenk von einem feinen Bündchen zusammengefasst. #platzfürdenbizeps

    Frischer Wind? Diese Bluse kannst du auch unter Kleidern tragen und hast ruckzuck elegante, lange Ärmel. 🙂

  • 402-100-Puffärmelbluse_vorne
    schwarz / weissschwarz / weiss
    3436384042
    Auswahl zurücksetzen

    Eine breite schwarze Samtborte schlingt sich hier um die Schultern, die vorne und hinten in einem tiefen V-Ausschnitt zusammen läuft. Die Ballonärmel sind aus fließendem Chiffon und werden am Handgelenk von einem feinen Bündchen zusammengefasst. #platzfürdenbizeps

    Frischer Wind? Diese Bluse kannst du auch unter Kleidern tragen und hast ruckzuck elegante, lange Ärmel. 🙂

  • 403-100-Rüschenbluse_seite
    hellblauhellblau
    3436384042
    Auswahl zurücksetzen

    Der kurze, schicke Stehkragen und das Ärmelbündchen sind bei No. 403 mit handgelegten Rüschen versehen – ob also drunter oder drüber getragen, diese Bluse zeigt sich. Beim schwarzen Modell sind die Ärmel transparent und bepunktet – für die extra schicken unter uns.

  • 403-000-Rüschenbluse_seite
    schwarzschwarz
    3436384042
    Auswahl zurücksetzen

    Der kurze, schicke Stehkragen und das Ärmelbündchen sind bei No. 403 mit handgelegten Rüschen versehen – ob also drunter oder drüber getragen, diese Bluse zeigt sich. Beim schwarzen Modell sind die Ärmel transparent und bepunktet – für die extra schicken unter uns.

  • Schlupfbluse-back
    weißweiß
    3436384042
    Auswahl zurücksetzen

    Durch den lässigen Schnitt lässt sich diese Bluse ohne jeden Verschluss überziehen. Das große Häkeldeckchen aus Plauener Spitze entzückt jeden Rücken und die kurzen Seitenschlitze mit abgerundeten Ecken werden zum eleganten Detail. Die etwas zu kurzen Ärmel wurden in den 50er Jahren als „Armband Ärmel“ bezeichnet, da die Damen so ihren Armschmuck besser zur Geltung bringen konnten.